Warum

Stefan Marquard "Sterneküche macht Schule"
Genial einfach - einfach anders

"Sterneküche macht Schule"
Gesundes Essen in der Schulkantine?
Oft Fehlanzeige!

Leider kommt nach wie vor in viel zu vielen Mensen alles andere als gesundes Essen auf den Teller. Statt knackig, frisch und lecker, ist die Kantinenkost oft verkocht, vitaminarm und nicht besonders lecker. Insbesondere an den Grundschulen lässt die Schulverpflegung zu wünschen übrig. Zu diesem ernüchternden Ergebnis kam eine große Umfrage zum Thema ”Schulessen“, die in Zusammenarbeit der WDR-Wissenschaftsredaktionen Quarks & Co., WDR 5 Leonardo mit der WDR Medienforschung sowie dem Institut für Kinderernährung in Dortmund und der Vernetzungsstelle Schulverpflegung NRW im Frühjahr 2013 durchgeführt wurde. Insgesamt hatten sich 890 Schulleiter und knapp 7.000 SchülerInnen beteiligt.

Stefan Marquard macht es vor:
Mensakost kann gesund und trotzdem lecker sein!

 

 

Eine gesunde und ausgewogene Ernährung ist eine der wesentlichen Voraussetzungen für die Leistungsfähigkeit, Konzentration und das Wohlbefinden der SchülerInnen. So hat eine auf Kinder und Jugendliche abgestimmte Ernährung mit beispielsweise viel Kohlenhydraten, Vitaminen und Kalzium positive Effekte: Energie in Form von Kohlenhydraten steigert Aufmerksamkeit, Erinnerungs- und Reaktionsvermögen sowie Konzentrationsfähigkeit. Zudem leistet eine ausgewogene Ernährung langfristig einen positiven Beitrag zur Erhaltung der Gesundheit. Daher sollte auch in der Schule ein nachhaltiger Umgang mit unseren Lebensmitteln vermittelt werden. Und ja: Gesundes Essen in der Mensa ist möglich und machbar – ohne Zusatzkosten! Den Beweis dafür liefert Stefan Marquard, der bereits an bayerischen Schulen die SchülerInnen für gesunde Ernährung begeisterte. Nun hat der Profikoch gemeinsam mit der KNAPPSCHAFT das Präventionsprojekt "Sterneküche macht Schule" in's Leben gerufen.

 

Die KNAPPSCHAFT unterstützt Präventionsprojekte in der Lebenswelt Schule. Und ist dort auch schon bekannt mit ihrem Engagement zum Thema Sucht. Schule ist jedoch vielseitig. Deswegen bringt die KNAPPSCHAFT nun auch den SchülerInnen das Thema gesunde Ernährung näher. Sie will mit dem Projekt "Sterneküche macht Schule" auf unkonventionelle Art zeigen, dass gesundes Mittagessen schmeckt und Spaß macht.

Frei nach dem Motto:
Weg vom Einheitsbrei, ran an die Frischeküche.